CPH-Aktie ist Teil des neuen SPI ESG Index

Die CPH-Aktie wurde in die neu von der Schweizer Börse SIX lancierten Nachhaltigkeitsindizes SPI ESG und SPI ESG Weighted aufgenommen.

Die Schweizer Börse SIX hat erstmals einen ESG-Index eingeführt, der Investoren die Möglichkeit gibt, gezielt in nachhaltige Unternehmen zu investieren. ESG steht dabei für Environment, Social und Governance. Anhand dieser drei Bereiche wird bewertet, ob und wie Unternehmen ökologische und sozial-gesellschaftliche Aspekte sowie eine nachhaltige Art der Unternehmensführung beachten.

Der SPI ESG Index misst die Entwicklung von Schweizer Aktien auf Basis der von Inrate bereitgestellten ESG-Ratings. Der Index besteht aus jenen Komponenten des Swiss Performance Index (SPI), die mindestens ein Rating von C+ auf einer Skala von A+ bis D- aufweisen und weniger als 5% Umsatz in umstrittenen Sektoren machen. Die Komponenten werden nach ihrer Freefloat-Marktkapitalisierung gewichtet.

Die  Aktie der CPH Chemie + Papier Holding ist Teil der neuen ESG-Indizes. Die CPH-Gruppe verpflichtet sich zu einer verantwortungsvollen Unternehmensführung. Sie hat in den vergangenen Jahren hohe Anstrengungen unternommen und den CO2-Ausstoss massiv reduziert. Ihr grösster Geschäftsbereich Papier ist ein reines Recycling-Unternehmen.

Die CPH-Aktie ist ausserdem Bestandteil des Swiss Allshare Index, des SPI, des SPI Extra, des SPI ex SLI und des SPI Basic Resources.